Warum wir für dieses Shooting gezittert haben

The
Storyteller Blog

Sehnsüchtig haben die beiden gewartet, gehofft, gebangt, ja schon gedacht, die Chance Anfang Dezember würde die einzige in diesem Jahr bleiben. Dann war er auf einmal da, in seiner vollen, weißen Pracht: Der Winter!

Anna & Patrick haben schon bei unserem Kennenlernen vor einigen Monaten mit einem Verlobungsshooting geliebäugelt, sich dann aber dazu entschieden, es im Winter machen zu wollen. Nun ja, in unseren Breitengraden muss man da mitunter schon Glück haben, aber wie sagt man so schön – loslassen ist der Schlüssel zum Glück und genau das haben wir getan. Wir sind einfach locker geblieben und haben das Ganze ausgesessen und siehe da, einen schöneren Wintereinbruch hätten wir nicht erwischen können!

Die Shooting Location

Wir trafen uns also in der Nähe von Großhabersdorf bei Fürth an einer meiner Lieblingslocations unweit meiner Wohnung – ich nenne sie gerne den “Märchenwald”. Unser Wald hier vor der Haustüre ist so vielfältig und wenn man die richtigen Stellen kennt, kann man verschiedenste Hintergründe nutzen und es aussehen lassen, als wäre man in ganz verschiedenen Wäldern unterwegs gewesen. Dazu dann noch der Schnee und schon wieder hat man einen ganz anderen Look und jede schon bekannte Ecke des Waldes sieht gleich interessanter aus.

Ich persönliche finde ja, das Warten hat sich absolut gelohnt, denn wir hatten nicht nur ausreichend viel Schnee, sodass auch die Wege bedeckt waren, sondern durch den Wind klebte der Neuschnee auch richtig impressionistisch an den Baumstämmen.

Wie es abläuft

Die Beiden waren hochmotiviert und haben wirklich alles mitgemacht, um das ich sie gebeten habe und so konnten wir ganz wunderbare Momente einfangen und hatten wahnsinnig viel Spaß miteinander.

Ich werde so oft gefragt, was man denn bei einem Shooting machen muss und ob man für tolle Fotos ein Profi vor der Kamera sein muss. Natürlich nicht! Genau deswegen habt ihr ja mich als Profi dabei. 98% meiner Kunden sind keine Models und vor der Kamera oft unsicher. Vertraut mir einfach, seid offen und macht mit und ihr werdet sehen, dass nicht nur wunderschöne Bilder herauskommen, sondern ihr auch noch eine Menge Spaß dabei habt!

Seid einfach offen und habt Spass, vertraut meinen Anweisungen!

Worauf wartet ihr also?

Ich kann es nur von Herzen empfehlen ein Verlobungsshooting zu eurer Reportage hinzuzubuchen. Es ist nicht nur die Generalprobe mit mir, sondern hilft euch auch dabei, die Aufregung vor dem Fotoshooting am großen Tag zu verringern. Ihr wisst dann einfach schon ganz genau, was auf euch zukommt und könnt euch darauf freuen!

Ganz zum Schluss haben Anna und Patrick sich dann noch eine filmreife Schneeballschlacht geliefert, der arme Patrick sogar ohne Handschuhe! Also musste die liebe Anna ihm die Hände wieder aufwärmen und es wurde zum Schluss noch einmal richtig romantisch und kuschelig und ein perfektes Ende dieses tollen Shootings.